Telefon: 030 70 71 90 50

Fango

Unsere Fangopackungen setzen sich aus einer Naturmoorauflage und einem Paraffinwärmeträger zusammen.
Die Wärmeträger werden im Fangoofen auf 60°C erwärmt.
Der Patient ruht eingewickelt in Laken und Decke ca. 20 Minuten.

 

Allgemeine Wirkungen

  • Mehrdurchblutung, Muskeltonussenkung, Schmerzlinderung, allgemeine Entspannung
  • Reflektorische Wirkung auf innere Organe
  • Aktivierung des intakten Lymphgefäßsystems

 

Indikationen

  • Orthopädische und traumatologische Erkrankungen z.B. Rheuma im chronischen Stadium,
    degenerative Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen, Hypertonus der Muskulatur
  • Erkrankungen der inneren Organe wie z.B. Leber-Galle-Störungen; Obstipation, Mentruationsbeschwerden
  • Zur Entspannung bei allgemeiner Nervosität (Stress)
  • Günstig als Vorbereitung für anschließende Maßnahmen wie Massage, Bindegewebsmassage und Physiotherapie.

 

Kontraindikationen

  • Akute Herzerkrankungen, Hypotonie
  • Entzündungen
  • Rheuma im akuten Stadium
  • Fieber
  • Blutungen oder Geschwüre im Magen-Darm-Bereich

 

 

Seit dem Jahr 2000 gehören wir zu den größten Therapie Zentren Berlins. Derzeit beschäftigen wir mehr als 47 Mitarbeiter und sind sehr stolz darauf, dass wir unseren Patienten auf einer Gesamtfläche von über 1.200 m² viel Platz für die folgenden Therapieformen bieten können.